Misophonie

Charakteristisch für Misophonie sind extreme emotionale Reaktionen auf normale Geräusche oder auch visuelle Eindrücke. Diese sogenannten „Trigger“ lösen emotionale Reaktionen wie z.B. Wut oder Ekel aus. Die Wut auf den Trigger kann durchaus unterschiedlich ausfallen und die ganze Bandbreite von Irritation bis Hass durchlaufen. Trigger beanspruchen die volle Aufmerksamkeit eines Misophonikers, denn sie lassen ihn an nichts anderes denken.
Sie fragen sich wahrscheinlich: „Wie können solche unscheinbaren Geräusche derart belastend sein? Wie (und warum) provozieren diese Geräusche solche irrationalen Ausbrüche von Wut und Ekel?“
Es ist schwer zu begreifen, dass etwas so Harmloses wie das Knirschen von Kartoffelchips oder ein Schniefen derart extreme Reaktionen auslösen kann. Vielleicht ist das alles nur Einbildung. Das kann doch gar nicht sein, das gibt es doch gar nicht! Aber leider gibt es das doch – und es ist noch dazu viel schlimmer als man es sich als Nicht-Betroffener vorstellen kann.

Auf diesen Seiten möchten wir über dieses Beschwerdebild informieren und vor allem Möglichkeiten aufzeigen, wie mit Misophonie umgegangen und wie sie behandelt werden kann.


Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.